Karen

Ich heiße Karen Schallert, bin 52 Jahre jung, verwitwet und Stiefmutter von drei wunderbaren Söhnen. Meine Wurzeln liegen im Schwabenland in der Nähe von Stuttgart. Seit 1998 lebe ich sehr gerne im Bonner Raum.

Nach meinem Studium der Amerikanistik, der Neuen Englischen Literatur und Erziehungswissenschaften sowie Aufenthalten in USA und nach diversen beruflichen Stationen wie bei McKinsey und der Deutschen Post, bin ich im internationalen Anlagenbau/Schiffbau gelandet und habe dort jahrelang mit großer Begeisterung als Personalleiterin, Coach und Mediatorin gearbeitet

Was Dich vielleicht erstaunt: Ich bin außerdem ausgebildete Tierkommunikatorin sowie Akasha-Chronik Consultant und praktiziere Handauflegen (Open Hands).

 

Warum gibt es Connecting Wheels? Nach zwei lebensbedrohlichen Blutvergiftungen war ich an dem Punkt in meinem Leben angelangt, an dem ich mir eingestehen musste, dass ich noch vor kurzem ein ausgefülltes und spannendes Leben geführt hatte, von dem aber zu diesem Zeitpunkt nichts mehr übrig war. Es fehlte definitiv der Kick, der Spaß und die Begeisterung für mein verändertes Leben. Und als ich mich aufmachte, mein Leben zum absolut Positiven zu verändern, ent-deckte ich so viel Beeindruckendes und Inspirierendes, das ich sehr gerne mit Dir teilen möchte.

Ich realisierte, wie wichtig es mir ist, das Leben nicht zu vertrödeln, sondern mich persönlich weiter zu entwickeln und auszutesten, was noch alles möglich ist. Und genau dieses Abenteuer will ich zusammen mit außer-gewöhnlichen und inspirierenden Menschen mit oder ohne Rollstuhl erleben. Und so war die Idee zu Connecting Wheels im Mai 2019 geboren!

Didja

Ich bin Didja Knobe, 54 Jahre jung und verheiratet. Nach meinem Magisterabschluss in Islamwissen-schaften, VWL und Wirtschaftsgeographie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zog ich mit meiner Familie nach Hamburg. Dort arbeitete ich als Länderreferentin im Nah- und Mittelost-Verein e.V., organisierte Seminare und Delegationsreisen für deutsche und ausländische Firmen, schrieb deutsch- und englischsprachige Artikel für unser Wirtschafts-forum und Wirtschaftshandbuch. Später baute ich für Bagport eine Ebay-Verkaufsplattform auf. Nach 15 tollen Jahren, die ich mit meiner Familie in Hamburg verbrachte, überkam uns die Sehnsucht in die alte Heimat zurückzukehren. Hier lernte ich auch Karen Schallert kennen, die mich mit Ihrer positiven Energie und Lebenseinstellung überzeugte, Connecting Wheels ins Leben zu rufen. Seit Mai 2019 arbeiten wir unermüdlich an dem Traum eine Community aufzu-bauen, die außergewöhnliche Menschen mit und ohne Rollstuhl zusammenbringt. Wir möchten Menschen Vorbilder geben, Mut machen, neue Wege zu gehen, Altes hinter sich zu lassen und Grenzen zu überschreiten.

Für unseren Traum stellen wir uns jeden Tag neuen Herausforderungen. Dazu gehören der Aufbau einer eigenen Webseite, sich im Dschungel der sozialen Medien zurechtzufinden, Interviewpartner und Interviewthemen zu finden und sich selbst im Netz zu exponieren.

Ich habe seit Beginn unserer Reise wundervolle Menschen kennenlernen dürfen, die mich tief berührt und inspiriert haben.

Danke Connecting Wheels!

  • Facebook
  • YouTube

info@connectingwheels.com

53639 Königswinter, Deutschland

©2019 by Connecting Wheels